FREIWILLIGE FEUERWEHR
IMMENDINGEN
Gebäudebrand
Einsatzart Brandeinsatz
Einsatzort Immendingen, Bachzimmerer Straße
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Montag, 15.07.2019, um 20:40 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 0 Min.
Mannschaftsstärke 25
eingesetzte Kräfte Organisationen
Einsatzbericht

Eine Rauchentwicklung in einem Firmengebäude an der Bachzimmerer Straße wird durch einen zufällig vorbeikommenden Jugendlichen bemerkt und die Beobachtung einer in der Nähe übenden Feuerwehrgruppe mitgeteilt. Der zuständige Gruppenführer leitet umgehend eine Erkundung ein und stellt einen Entstehungsbrand an einer Maschine im Inneren des Gebäudes fest. Da sich ein Löschfahrzeug in unmittelbarer Nähe befindet, kann umgehend mit der Bekämpfung des Brandes begonnen werden. Dadurch kann eine Brandausbreitung auf Gebäudeteile verhindert werden. Zur Nachkontrolle nach Beendigung der Löscharbeiten wird die Wärmebildkamera aus Geisingen angefordert. Zur Sicherheit wird das Gebäude vollständig nach eventuell noch darin befindlichen Personen abgesucht. Es sind keine Personen betroffen. Nach einer Druckbelüftung wird nach Absprache mit Wasserwirtschaftsamt, Wassermeister und Klärwärter rund 1,5 m³ kontaminiertes Löschwasser über die Kanalisation zur Kläranlage entsorgt. Nach Abschluss der Arbeiten und Rücksrache mit der Polizei wird das Gebäude gegen 00:50 Uhr an den Eigentümer und den Mieter übergeben. Im Feuerwehrhaus finden dann noch umfangreiche Reinigungsarbeiten zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft statt.

Einsatzfotos
 

Kontakt

Webmaster
Mirjam Brunner

eMail

 


 


 

Aktuelles

Freiwillige Feuerwehr Immendingen
Kommandant Andreas Heitzmann
Schlossplatz 2
78194 Immendingen

Telefon +49 7462 24 278
Mobil +49 173 32 33 289



 

.RETTEN
.LÖSCHEN
.BERGEN
.SCHÜTZEN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok