FREIWILLIGE FEUERWEHR
IMMENDINGEN
Trotz Kontaktverbot und der dringenden Empfehlung, zuhause zu bleiben, muss die Feuerwehr weiterhin zu Einsätzen ausrücken, um der Bevölkerung in Notsituationen zu helfen. Dabei lässt sich trotz entsprechender organisatorischer Regelungen in einigen Situationen ein engerer Kontakt zwischen den Einsatzkräften nicht immer
vermeiden. Dies beginnt schon beim Umziehen im Feuerwehrhaus und endet nicht beim Ausrücken in den Feuerwehrfahrzeugen. Nun wird auch den Feuerwehreinsatzkräften zu ihrem Schutz das Tragen von Schutzmasken empfohlen. Da jedoch zertifizierte Masken mit ausreichender Schutzfunktion derzeit so gut wie nicht zu beschaffen sind, hat sich Annemarie Brunner aus dem Immendinger Ortsteil Zimmern, selbst Ehefrau und Mutter von Feuerwehrangehörigen überlegt, wie die Einsatzkräfte trotzdem einen Schutz erhalten können.
 
Als gelernte Schneiderin hat sie deshalb geeigneten Stoff besorgt und begonnen, als Minimalschutz geeignete Stoffmasken für die Feuerwehr zu nähen. Dabei musste sie
jedoch bald feststellen, dass ähnlich wie beim Mehl oder WC-Papier, derzeit in keinem der noch geöffneten Geschäfte geeignete Gummibänder zu bekommen sind.
Deshalb wurde über die sozialen Medien am letzten Wochenende ein Aufruf gestartet, der eine überragende Resonanz zeigte. Es gingen zahlreiche Meldungen ein von Leuten, die zuhause noch derzeit nicht benötigte Gummibänder hatten. So konnte die Produktion im heimischen Nähstudio beginnen und die ersten dreißig Masken wurden bereits bis Montagabend fertig gestellt.
 
Die Feuerwehr Immendingen bedankt sich bei Annemarie Brunner für diese tolle Aktion. Ebenfalls bedanken wir uns bei allen Spendern von Gummibändern. Wir hoffen, dass diese Aktion dazu beitragen wird, unsere Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner zu schützen und die Feuerwehr Immendingen für Notfälle weiterhin einsatzbereit zu halten.
 
Manuel Butschle absolviert weiteren Lehrgang

Manuel Butschle absolviert weiteren Lehr…


Herzlichen Glückwunsch unserem Ippinger …

Proben der Jugendfeuerwehr angelaufen

Proben der Jugendfeuerwehr angelaufen


Am Mittwochabend fand nach langer corona…

Neuer Atemschutzgeräteträger Maurice

Neuer Atemschutzgeräteträger Maurice


Herzlichen Glückwunsch unserem Kameraden…

Jugendfeuerwehrproben starten wieder

Jugendfeuerwehrproben starten wieder


Die Proben unserer Jugendfeuerwehr könne…

Neuer Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes

Neuer Vorsitzender des Kreisfeuerwehrver…


Im Rahmen einer Online-Versammlung am 30…

Manuel Butschle absolviert weiteren Lehrgang

Manuel Butschle absolviert weiteren Lehr…


Herzlichen Glückwunsch unserem Kameraden…

Weitere Kreisausbilderin

Weitere Kreisausbilderin


Die hervorragenden Grundausbildungslehrg…

Kreisimpfzentrum Tuttlingen hat eröffnet

Kreisimpfzentrum Tuttlingen hat eröffnet


Wie alle Kommunalen Impfzentren (KIZ) in…

Weihnachtsgruß von Winni

Weihnachtsgruß von Winni


Liebe Kameradinnen und Kameraden, ein b…

Tag Des Brandverletzten Kindes am 07. Dezember

Tag Des Brandverletzten Kindes am 07. De…


Jedes Jahr werden in Deutschland mehr al…

Zwei neue AGT für Immendingen

Zwei neue AGT für Immendingen


Herzlichen Glückwunsch unseren beiden Ka…

Vorsicht, Hitze!

Vorsicht, Hitze!


Sommer, Sonne, Sonnenschein! Doch währe…

Neuer Bürgermeister Stärk

Neuer Bürgermeister Stärk


Auch wir dürfen unserem neugewählten Bür…

Nach wie vor extrem hohe Waldbrandgefahr

Nach wie vor extrem hohe Waldbrandgefahr


Die anhaltende Dürre sorgt für eine Wald…

Kunst, die Freude bereitet

Kunst, die Freude bereitet


Ein unerwarteter Dankesgruß erwartete un…

Erhöhte Waldbrandgefahr auch im Landkreis Tuttlingen

Erhöhte Waldbrandgefahr auch im Landkrei…


Die anhaltend trockene und warme Witteru…

Schutzmaskenaktion bei der Feuerwehr

Schutzmaskenaktion bei der Feuerwehr


Trotz Kontaktverbot und der dringenden E…

Herzlichen Dank allen Spendern

Herzlichen Dank allen Spendern


In nicht einmal 24 Stunden haben sich so…

Dringender Aufruf

Dringender Aufruf


Um uns Kameraden gegenseitig, aber auch …

Pressemitteilung des Landratsamtes

Pressemitteilung des Landratsamtes


Aktueller Stand zur Corona-Situation im …

Archiv

Neubau Feuerwehrhaus


Baufortschritt beobachten

 

Mitglied werden


Mitglied werden

 


 

Aktuelles

Freiwillige Feuerwehr Immendingen
Kommandant Andreas Heitzmann
Schlossplatz 2
78194 Immendingen

Telefon +49 7462 24 278
Mobil +49 173 32 33 289



 

.RETTEN
.LÖSCHEN
.BERGEN
.SCHÜTZEN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok