FREIWILLIGE FEUERWEHR
IMMENDINGEN

Am Montag, den 14.10.2019 hatten wir eine weitere Zugprobe der Abteilung Immendingen. Diesmal ging es um die technische Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall. Angenommen wurde eine Kollision zweier Kleinwagen im Bereich des Kreisverkehr Max-Eyth-Straße.

Der erste PKW, ein VW Polo war besetzt mit einem Verletztendarsteller, der über Nackenschmerzen aufgrund des Aufpralls klagte und beim zweiten Fahrzeug, einem Renault Clio in Seitenlage gingen wir von einer bewusstlosen Person aus, die durch einen Dummy dargestellt wurde. Ziel war es vor allem, die Einsatztaktik der Gruppenführer zu trainieren. Hierbei lag ein großes Augenmerk auf der exakten Erkundung der Lage. Dafür haben wir in den Fahrzeugen mehrere Gegenstände versteckt, die nur durch vollumfängliches Begutachten der Innenräume erkennbar waren und für das weitere Vorgehen im Ernstfall sehr entscheidend wären. 

Die Übung lief sehr gut ab und die beiden Patienten wurden in einer Zeit von gerade einmal 35 Minuten aus den Autos befreit, was für eine patientengerechte Rettung vergleichsweise schnell ist. Danke allen, die dabei waren und weiter so!

Nach wie vor extrem hohe Waldbrandgefahr

Nach wie vor extrem hohe Waldbrandgefahr


Die anhaltende Dürre sorgt für eine Wald…

Kunst, die Freude bereitet

Kunst, die Freude bereitet


Ein unerwarteter Dankesgruß erwartete un…

Erhöhte Waldbrandgefahr auch im Landkreis Tuttlingen

Erhöhte Waldbrandgefahr auch im Landkrei…


Die anhaltend trockene und warme Witteru…

Schutzmaskenaktion bei der Feuerwehr

Schutzmaskenaktion bei der Feuerwehr


Trotz Kontaktverbot und der dringenden E…

Herzlichen Dank allen Spendern

Herzlichen Dank allen Spendern


In nicht einmal 24 Stunden haben sich so…

Dringender Aufruf

Dringender Aufruf


Um uns Kameraden gegenseitig, aber auch …

Pressemitteilung des Landratsamtes

Pressemitteilung des Landratsamtes


Aktueller Stand zur Corona-Situation im …

Ausgangsbeschränkungen Baden-Württemberg

Ausgangsbeschränkungen Baden-Württemberg…


Die Lage spitzt sich zu. Schon über 18.0…

Allgemeinverfügung Gemeinde Immendingen

Allgemeinverfügung Gemeinde Immendingen


Auch wir möchten hier als Einrichtung de…

Aussetzung des Probenbetriebs

Aussetzung des Probenbetriebs


Aufgrund der aktuellen Krisenlage durch …

Kaminbrände

Kaminbrände


Da aktuell durch das wärmer werdende und…

Neuer Gruppenführer Steffen

Neuer Gruppenführer Steffen


Herzlichen Glückwunsch unserem Kameraden…

Dienstplan 2020 Immendingen

Dienstplan 2020 Immendingen


Unsere Proben werden zunächst aufgrund d…

Fasnet 2020

Fasnet 2020


Auch dieses Jahr sind wir wieder auf den…

Sicher ins neue Jahr

Sicher ins neue Jahr


Der Landesfeuerwehrverband informiert:…

Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße


Finnische Jugendfeuerwehr besucht Immendingen

Finnische Jugendfeuerwehr besucht Immend…


Nachdem 2017 die Jugendfeuerwehr erstmal…

Neuer Verbandsführer Phillip

Neuer Verbandsführer Phillip


Herzlichen Glückwunsch unserem Kameraden…

Fahrzeugweihe MTW

Fahrzeugweihe MTW


Bereits seit Mitte Mai steht das neue Fa…

Zugprobe Technische Hilfe

Zugprobe Technische Hilfe


Am Montag, den 14.10.2019 hatten wir ein…

Archiv

Mitglied werden


Mitglied werden

 


 


 

Aktuelles

Freiwillige Feuerwehr Immendingen
Kommandant Andreas Heitzmann
Schlossplatz 2
78194 Immendingen

Telefon +49 7462 24 278
Mobil +49 173 32 33 289



 

.RETTEN
.LÖSCHEN
.BERGEN
.SCHÜTZEN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok