FREIWILLIGE FEUERWEHR
IMMENDINGEN
Gebäudebrand
Einsatzart Brandeinsatz
Einsatzort Immendingen, An der Steig
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Mittwoch, 30.12.2020, um 23:09 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 0 Min.
Mannschaftsstärke 27
eingesetzte Kräfte Organisationen
Einsatzbericht

Beim Eintreffen der Feuerwehr stehen die Balkone auf der Gebäuderückseite der Einsatzstelle im Vollbrand und das Feuer droht auf das Haus überzugreifen. Zwei Atemschutzgeräteträger gehen mit einem C-Rohr sofort zum Hinterhof vor und beginnen mit den Löscharbeiten. Dank der schnellen Alarmierung kann ein Übergreifen über den Dachstuhl gerade noch verhindert werden. Die losen Bretter, die unterhalb des EG-Balkons gelagert sind, müssen auseinandergezogen und ebenfalls abgelöscht werden. Da Brandrauch in das Erdgeschoss eingedrungen ist, wird dieses mithilfe eines Druckbelüfters luftdurchflutet. Das gesamte Gebäude wird mithilfe einer Wärmebildkamera kontrolliert um sicherzustellen, dass sich keine neuen Brandherde entwickelt haben. Nach einer Überprüfung der Einsatzstelle durch die Kriminaltechnik der Polizei kann das Gebäude wieder an die Eigentümer übergeben werden.

Mit im Einsatz:

Drehleiter Tuttlingen

stellv. Kreisbrandmeister Vorwalder

SEG Tuttlingen

Organisationsleiter Rettungsdienst

Rettungsdienst Tuttlingen

DRK Ortsgruppe Immendingen

Polizei

Einsatzfotos
 

Kontakt

Webmaster
Mirjam Brunner

eMail

 


 


 

Aktuelles

Freiwillige Feuerwehr Immendingen
Kommandant Andreas Heitzmann
Schlossplatz 2
78194 Immendingen

Telefon +49 7462 24 278
Mobil +49 173 32 33 289



 

.RETTEN
.LÖSCHEN
.BERGEN
.SCHÜTZEN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok