FREIWILLIGE FEUERWEHR
IMMENDINGEN
Ausgelaufenes Hydrauliköl
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Immendingen, Hardstraße
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Dienstag, 06.08.2019, um 17:54 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 30 Min.
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte Organisationen
Einsatzbericht

Bei einem Sattelschlepper, der Glas angeliefert hat, ist beim Abkippen der Ladung ein Hydraulikschlach geplatzt und ca. 60 bis 70 Liter Hydrauliköl ausgetreten. Es können ca. 50 bis 60 Liter Öl mit Glasstaub und Ölbindemittel aufgenommen werden, der Rest fließt in einen Einlaufschacht. . Der zuständige Mitarbeiter der Kläranlage begutachtet die Angelegenheit vor Ort. Er teilt mit, dass der Kanal dieses Schachts direkt zur Kläranlage geht und deshalb keine weitere Kontamination zu befürchten ist. In der Kläranlage werden entsprechende Vorkehrungen getroffen.

 

Kontakt

Webmaster
Mirjam Brunner

eMail

 


 


 

Aktuelles

Freiwillige Feuerwehr Immendingen
Kommandant Andreas Heitzmann
Schlossplatz 2
78194 Immendingen

Telefon +49 7462 24 278
Mobil +49 173 32 33 289



 

.RETTEN
.LÖSCHEN
.BERGEN
.SCHÜTZEN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok